Der Betriebsgründung im Jahre 1992 lag folgende Unternehmensidee zu  Grunde: Kataloganbieter befriedigen 80% des Marktes, wir kümmern uns um die  20% der ungelösten Anforderungen.


Dabei ergeben sich folgende Aufgaben:

  • nicht nur vorgegebene Katalogartikel anbieten, sondern den "Wunschzettel" des Kunden zum eigenen Katalog machen

  • extrem kurze Liefertermine erreichen, auch für Sonderlösungen

  • Sonderwerkzeuge in 1 bis 2 Wochen liefern

  • unkomplizierte Abwicklung von Beratung und Verkauf

Um diese Ziele zu erreichen mussten neue Wege der Betriebsführung beschritten werden. Wenn aussergewöhnliche Kundenforderungen schnell, mit  unkomplizierter Abwicklung und ständiger Verlässlichkeit gelöst werden, entsteht ein positives Image des Betriebes, das in der Branche bekannt wird. Das ist  mehr, als jede spezielle Werbung! Daraus ergibt sich die Unternehmensphilosophie: Nicht nur verkaufen, sondern auch die  Fertigungsprobleme der Kunden lösen.


Unsere Arbeit muss nicht auffällig sein, aber wirksam.